Pelletheizungen – Was ist das genau?

pelletheizung

Spezielles über Pelletheizungen

Pelletheizungen sind in der Regel sehr anspruchsvolle Systeme, die eine umweltfreundliche und günstige Alternative zur Beheizung Ihres Hauses bieten. Die Pelletheizung verleiht Ihrem Zuhause eine natürliche Atmosphäre. Durch die transparente Feuertür kann man eine schöne Flamme sehen. Das Bedienfeld ermöglicht Ihnen die einfache Handhabung und Anpassung aller erforderlichen Parameter. Holzpellets haben sich innerhalb kürzester Zeit zum am schnellsten wachsenden Biomasse-Sektor entwickelt. Der Grund für diese starke Zunahme war eine sehr hohe Effizienz der Öfen und Heizkessel (90-96%) und die Reduzierung von Treibhausgasen in der Atmosphäre. Die Holzpellets werden als organisches Produkt bevorzugt, da sie sehr umweltfreundlich sind und dementsprechend ideal sowohl am Dorfe, als auch in der Stadt geeignet sind. Nur die Asche muss von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Der Vorteil der Pellets ist sicherlich die Tatsache, dass sie einen hohen Energiegehalt aufweisen, sie leicht zu transportieren sind und sehr einfach aufbewahrt werden können. Nebenbei haben sie sehr niedrige Emissionen von schädlichen Verbindungen, sodass das Erhitzen der Pellets in Ihrem Hause ein sauberes, reicheres und gesünderes Mikroklima für alle Familienmitglieder und für Sie einführt. Die Nähe der Pelletproduktion erhöht ihre bereits positiven Umweltauswirkungen weiter. Sehr viele Menschen heutzutage befassen sich mit der Herstellung von Pellet, sodass Sie sie bestimmt auch in der Nachbarschaft kaufen können. Wenn Sie Pellets kaufen, empfehlen wir Ihnen, ein lokal produziertes Produkt zu kaufen, da dies die heimische Produktion verbessert und die Umweltverschmutzung verringert, indem die Entfernung, die das Produkt überquert, verringert wird.

Angebote für eine Pelletheizung

 

Die Kostensenkung
pelletheizungHolzpellets haben einen sehr stabilen Preis, während die Preise für andere Brennstoffe sehr unvorhersehbar sind und von Jahr zu Jahr wachsen. Heute sind die Kosten für die Pelletheizung nur höher als das Heizen mit Holzstämmen, und von der Heizung bis hin zu allen anderen Energiequellen sind sie niedriger. Da der Preis für fossile Brennstoffe großen Veränderungen auf dem Weltmarkt unterliegt, ist es realistisch, in der nahen Zukunft noch größere Einsparungen bei der Pelletheizung im Vergleich zu anderen Energiequellen zu erwarten. Je nach Ihren Bedürfnissen und Vorlieben können Sie bei der Heizung bis zu 70 % sparen, indem Sie zu Pellets wechseln. Somit ist die Pelletheizung nicht nur ein idealer Weg, das Haus warm zu halten, sondern auch ein Weg, die Kosten zu senken und Geld zu sparen.

 

 

Die Nachteile
Die Komplexität ist eins der Nachteile, auf die man hinweisen sollt. Im Gegensatz zu Holzöfen haben Pelletöfen bewegliche Teile, die sich abnutzen und warten müssen. Es gibt Gebläse, Temperatursensoren, Spiralförderpellets und andere Komponenten. Die meisten Händler empfehlen eine jährliche Wartung, die die Betriebskosten des Ofens oder Kessels erheblich erhöht.